Anzahl der Treffer: 111

(nehmen) sich etwas nicht nehmen lassen


(nehmen) es nicht so genau nehmen


Jdm Maß nehmen (col.)


Abschied nehmen


Jdn in Gewahrsam nehmen


Jdn auf die Hörner nehmen (col.)


Die Kuh mit dem Kalb nehmen


Es von den Lebendigen nehmen (col.)


Jdn. auf die Schippe nehmen (col.)


Jdn. aus der Schusslinie nehmen


Jdn in Schutz nehmen


Jdn. in die Zange nehmen (col.)


Das Abendmahl auf etwas nehmen (col.)


Auf französisch Abschied nehmen


Anlass nehmen, etwas zu tun


An etwas Anstoß nehmen


Anteil an etwas nehmen


Etwas in Arbeit nehmen


Auf den Arm nehmen (col.)
Tomar el pelo


Etwas in Augenschein nehmen


Jdn für etwas in Aussicht nehmen


Auf etwas Bezug nehmen


Jdn (etwas) zur Brust nehmen


Kein Ende nehmen


Etwas in Gebrauch nehmen (col.)


Jdn/etwas auf den Haken nehmen


Eine Hürde nehmen


Seinen Hut nehmen müssen


Etwas in Kauf nehmen


Jdn in die Kur nehmen (col.)
Trabajarse a alguien


Etwas mit Kusshand nehmen (col.)


Sich das Leben nehmen


Jdn in die Pflicht nehmen (elev.)


Mit jdm Rücksprache halten/nehmen


Schaden nehmen (elev.)


Jdn. am Wickel packen/nehmen (col.)


Den guten Willen für die Tat nehmen


Jdm. den Wind aus den Segeln nehmen


Seinen Anfang nehmen (elev.)


Von etwas seinen Ausgang nehmen


Etwas auf seinen Buckel nehmen


Einen auf den Diensteid nehmen (col., humor.)


Sich selbst ins Gebet nehmen


Darauf kannst du Gift nehmen (col.)


Jdn am/beim Kanthaken kriegen/nehmen (col.)


Etwas (jdn) aufs Korn nehmen


Jdn in Lohn und Brot nehmen (en desuso)


Etwas (nicht) in den Mund nehmen (col.)


Woher nehmen und nicht stehlen?


Quartier machen/nehmen (en desuso)


Einen guten Verlauf nehmen


Den Weg zwischen die Beine nehmen (en desuso)


Zeit nehmen müssen (boxeo)


Seine Zuflucht zu etwas nehmen


Anlauf nehmen
Tomar carrerilla


Partei nehmen
Tomar partido


Sich in Acht nehmen
Recelar
Guardarse de...


Einen Aufschwung nehmen
Cobrar impulso


Einen zur Brust nehmen (col.)
Empinar el codo


Seinen Fortgang nehmen
Seguir su curso


hart im Nehmen sein (col.)
Ser buen encajador


Etwas krumm nehmen (col.)
Tomarse a mal algo


(nehmen) wie man's nimmt (col.)
Depende de como se tome o se vea


Etwas von der heiteren/leichten Seite nehmen


Jdn. Zur Seite nehmen
Hacer un aparte con alguien


Stellung nehmen/beziehen
Tomar partido


Das Wort ergreifen/nehmen
Tomar la palabra


Jdn. beim Wort nehmen
Tomar a uno la palabra


sich die Freiheit nehmen
Tomarse la libertad


Von etwas Abstand nehmen (elev.)
Distanciarse de algo


Etwas in Angriff nehmen.
Poner manos a la obra


Ein Auge voll Schlaf nehmen
Echar una cabezadita


Sich die Butter vom Brot nicht nehmen lassen (col.)


Sich ein Herz fassen/nehmen
Cobrar ánimo


Seinen Lauf nehmen
Tomar su curso algo


Jdn unter die Lupe nehmen (col.)
Mirar a alguien con lupa


Den Mund voll nehmen (col.)
Fanfarronear
Alardear de algo


Den Schleier nehmen (elev.)
Vestir los hábitos (de monja)


Einer Sache die Spitze abbrechen/nehmen (en desuso)


Jemanden in die Mangel nehmen
Asaetear a alguien con preguntas


Keinen Anstand an etwas nehmen
No poner reparos a algo


Jdn unter seine Fittiche nehmen
Acoger (bajo sus alas)


Etwas mit ins Grab nehmen
Llevarse algo (un secreto) a la tumba


Etwas in seine Hände nehmen
Tomar un asunto en sus manos


Sein Herz in die Hände nehmen (elev.)
Armarse de valor


Sich etwas zu Herzen nehmen
Tomarse a pecho algo


Etwas auf seine (die eigene) Kappe nehmen (col.)
Correr de su cuenta


Den Krebsgang gehen (nehmen)
Ir hacia atrás como los cangrejos


Etwas für bare Münze nehmen
Tomar algo en serio


Reißaus nehmen
Poner los pies en polvorosa
Pirarse,largarse


Etwas auf die leichte Schulter nehmen (col.)
Tomarse algo a la ligera


Jdn. nicht für voll ansehen/nehmen
No tomarse en serio a alguien


Jdm. das Wort aus dem Munde von der Zunge nehmen
Quitarle a uno la palabra de la boca


Jdn. beim Schlafittchen nehmen/kriegen (col.)
Echar el guante a uno
Pescar a alguien


Wer nicht kommt zur rechten Zeit, der muss sehen/nehmen, was übrigbleibt


Er lässt sich nicht die Butter vom Brott nehmen (oder unterbuttern)


Jdn am/beim Kragen nehmen/packen (col.)
Coger a alguien de la solapa (para que hable)


Den Mund (Maul) aufreißen/voll nehmen (col.)
Fanfarronear, hacer alarde de algo


Seine fünf Sinne zusammen nehmen (col.)
Poner los cinco sentidos en algo


Sich Zeit für etwas (jdn.) nehmen
Tomarse tiempo para algo (alguien)


Reißaus nehmen
Tomar las de Villadiego
Poner los pies en polvorosa
Pirárselas
Escurrirse


Etwas auf die leichte Achsel nehmen
No tomarse algo suficientemente en serio
Tomárselo a la ligera


Etwas in die Hand nehmen
Tomar un asunto en las propias manos
Hacerse cargo de algo


Die Beine in die Hand (unter den Arm) nehmen (col.)
Poner los pies en polvorosa
Salir pitando
Huír como alma que lleva el diablo


Jdm die Binde von den Augen nehmen (elev.)
Quitar a uno la venda de los ojos
Abrir a uno los ojos


Kein Blatt vor den Mund nehmen (col.)
No tener pelos en la lengua
No morderse la lengua


Jdn ins Gebet nehmen
Sermonear a alguien
Echar un párrafo aparte con alguien


Jdn an die Kandare nehmen
Meter en cintura a alguien
Apretar las tuercas a alguien


Den Strick nehmen- zum Strick greifen (euf.)


Eine andere Wendung nehmen
Tomar otro giro
Tomar otro rumbo


Etwas mit Beschlag belegen = etwas in Beschlag nehmen


Zurück zur Startseite